Liebenswertes OÖ Logo

Projekte

  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /var/www/vhosts/zukunft-vorchdorf.at/httpdocs/sites/all/modules/views/views.module on line 906.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /var/www/vhosts/zukunft-vorchdorf.at/httpdocs/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /var/www/vhosts/zukunft-vorchdorf.at/httpdocs/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_boolean_operator::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /var/www/vhosts/zukunft-vorchdorf.at/httpdocs/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter_boolean_operator.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /var/www/vhosts/zukunft-vorchdorf.at/httpdocs/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /var/www/vhosts/zukunft-vorchdorf.at/httpdocs/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /var/www/vhosts/zukunft-vorchdorf.at/httpdocs/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 0.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /var/www/vhosts/zukunft-vorchdorf.at/httpdocs/sites/all/modules/views/views.module on line 906.
  • strict warning: Declaration of date_handler_field_multiple::pre_render() should be compatible with content_handler_field_multiple::pre_render($values) in /var/www/vhosts/zukunft-vorchdorf.at/httpdocs/sites/all/modules/date/date/date_handler_field_multiple.inc on line 0.

Gemeindeentwicklung – Gemeinsam für Vorchdorf

zvdf.jpg

Seit April 2011 arbeitet der Verein Zukunft Vorchdorf am Projekt „Gemeindeentwicklung – Gemeinsam für Vorchdorf“. Ziel des Projekts ist es, Vorchdorf nachhaltig als profilierte und stark frequentierte Marktgemeinde bzw. als attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum zu positionieren. Begleitet wird dieses langfristige und umfangreiche Projekt dabei vom Ortsmarketing-Experten Thomas Egger, welcher das notwendige Know-How bereitstellt.

Kitzmantelfabrik

Kitzmantelfabrik.jpg

Mit der Eröffnung des neuen Kultur- und Veranstaltungszentrums Kitzmantelfabrik im Oktober 2009 steht den regionalen und überregionalen Kulturschaffenden, Vereinen und Veranstaltern ein professionelles Haus in geschichtsträchtiger Umgebung zur Verfügung. Dank eines durchdachten architektonischen Konzeptes, modernster Bühnentechnik und eines professionellen Managements durch Verein und Geschäftsführung bildet die Kitzmantelfabrik als optisches, technisches und inhaltliches Vorzeigeprojekt einen Meilenstein im Bereich der nachhaltigen Regionalentwicklung. Die Kitzmantelfabrik soll die reichhaltigen kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Aktivitäten der regionalen Bevölkerung bündeln und durch Eigenproduktionen mit Netzwerkcharakter als Drehscheibe zwischen Kunst, Kultur, Wirtschaft und Sozialem fungieren.

Kreisverkehr und Pylonen

Kreisverkehr.jpg

Lange Zeit gab es Vorschläge und Diskussionen, wie der große Kreisverkehr an der Autobahn-Abfahrt aussehen könnte und sollte. Nach vielen Diskussionen hatte sich der Entwurf der Wimsbacher Künstlerin Gabriele Kutschera durchgesetzt. Die Skulptur wurde im Kreisverkehr aufgestellt. Sie stellt drei „V“ für Vorchdorf dar, die man aus jeder Anfahrtsrichtung erkennen kann. Die nach oben hin offenen Buchstaben sollen das "Emporstreben“, den Zukunftsblick und die Modernität des Ortes ausdrücken. Besucher, die von der Autobahn kommen, werden gleich mit „offenen Armen“ - als solche können die „V“ auch gesehen werden – empfangen.